Therapiekonzept

Ein Lymphödem ist in der Regel ein chronisches Krankheitsbild und erfordert umfassendes medizinisches Handeln.

Die ganzheitliche Betrachtung des Lymphödems und dessen Behandlung stellt einen besonderen Schwerpunkt in der Praxis Martin Morand dar. Hier wird nach dem biopsychologischen Behandlungsprinzip therapiert: Neben der rein körperlichen Ebene werden auch psychologische und soziale Gesichtspunkte berücksichtigt.

Die physikalischen Maßnahmen umfassen die gesamte Bandbreite der physikalischen Medizin, einschließlich Krankengymnastik.